≡ Menu

Comparis Top 20 Shops mit Augen2.0 betrachtet

Comparis hat erstmalig 120 Shops (alle Teilnehmer an deren Preisvergleich) bewertet und eine TOP 20 Liste herausgegeben. Die dabei verwendeten Kriterien wurden z.B. von Thomas Lang in seinem Blog kritisiert.
Diese Kritik hat mich auch zu einem Kommentar
angeregt, wobei ich es nicht belassen konnte. Ich habe mir einmal die
Top 20 vorgenommen und nach „anderen“ Kriterien „begutachtet“. Da man
mir als Marketingleiter von
www.brack.ch
zu Recht einen Interessenskonflikt vorwerfen könnte, habe ich auf eine
Bewertung oder gar ein Ranking verzichtet. Die Recherche war recht
aufwendig und ich kann nicht ausschliessen, dass ich bei irgendwem
etwas übersehen habe. Sollte das der Fall sein, werde ich das gerne
berichtigen (Kommentare bitte). Aber einige Worte möchte ich trotzdem
zu dem Ergebnis sagen:

Grundsätzlich war es mal spannend, durch
alle Shops zu surfen und auch die Social Media Aktivitäten zu screenen.
Einige Shops habe ich vorher noch nie besucht, oder wusste gar von
deren Existenz – Und das war auch gut so. Was mir da teilweise an
grundlegenden Fehlern in Usability und schlechten Funktionen unter die
Augen gekommen ist, hat mich fast erschreckt. Auch hatte ich manchmal
schon das Problem, ein ordentliches Impressum zu finden. Aber wer
fleissig sucht, des findet auch eines…

Aber, das möchte ich auch
an dieser Stelle klar hervorheben, ist mir Weltbild hinsichtlich meiner
Kriterien angenehm aufgefallen. Für einen klassischen Multichannel –
Anbieter haben sie auch im Social Media Bereich ansehnliche Ambitionen.


Produktbewertungen als wichtigstes Instrument der Userintegration wird
von den meisten Shops angeboten – das hat mich auch nicht gewundert.
Dass aber z.B. Tools zum Social Bookmarking nur so selten eingesetzt
werden hat mich ehrlich gesagt schon überrascht. Weiterhin sind mir
noch weitere Shops auf Twitter aufgefallen, auch wenn einige eher nur
mal den Namen reserviert haben und einer noch nie einen Tweet abgesetzt
hat. Alles finden sich auch auf meiner
Liste für Swiss Shops on Twitter. Ich würde mich sehr über Kommentare und Feedback freuen.
Comparis_2null

Vorgehensweise
Alle
Shops habe ich besucht und nach RSS, Blogs, Social Bookmarks,
Produktbewertungen und Foren durchsucht. Hinweisen auf Twitter,
Facebook, Youtube und Flickr bin ich wenn vorhanden, gefolgt.
Zusätzlich
habe ich die Social Media Seiten mit den dort angebotenen
Suchfunktionen mit den Namen der Shops in verschiedenen Schreibweisen
durchsucht und nach max. 3 Min. pro Plattform diese Suche beendet.
Länger würde auch kein normaler User suchen. (Meiner Meinung nach) bei
Facebook Gruppen- oder Fanseiten habe ich nicht darauf geachtet, von
wem sie erstellt wurden.

Original Post

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment