≡ Menu

Amazon nun auch mit TV Werbung?

TV Werbung für Online Shops ist ja seit dem fast schon penetranten „Schrei vor Glück“ von Zalando und dem neuen „Am Arsch der Welt“ Spot von home24 quasi eine Pflichtübung für wachstumsorientierte und gut finanzierte Plattformen geworden. Insbesondere die Pferde aus dem samwerschen Rocket-Stall setzen mit fast schon brachialer Gewalt auf dieses Medium um ihre Bekanntheit innerhalb von kürzester Zeit massiv zu steigern.

Auch das aktuelle Konzept von Project-A, Tirendo.de setzt auf ein eher actionreiches Storyboard. An der ersten K5 Konferenz 2011 konnten wir von Las Jankowfsky sehr eindrücklich hören und sehen was ein eher „trashiger“ TV-Spot wie der „Sockenansatz“ von Swoodoo so bewirken kann. Auch gab es die Erkenntnis, dass ein „schön“ gemachter Spot welcher alternativ getestet wurde, in deren Fall überhaupt nicht funktioniert hat.

Bisher hat sich der Platzhirsch Amazon ja aus diesem doch recht teuren Spiel galant heraus gehalten. Dies könnte sich nun ändern. Via Tweet von Stefan Wolk bin ich auf diesen Spot von Amazon aufmerksam geworden. Ob er im TV gezeigt wird kann ich leider nicht sagen. Da wären Feedback in den Kommentaren recht hilfreich.


Amazon
geht vom Ansatz her einen anderen Weg als die o.g. auf rasantes Wachstum auslegten Konzepte. Sehr ruhig, auf Image getrimmt und von einer US Vorlage vertonten Version werden die Vorzüge und die Innovationen von Amazon serviert. Nun gut, als unangefochtene Nummer 1 lässt es sich ja auch ganz entspannt angehen. dafür kann man auch mal eine ganze Minute wirken lassen und sehr auf die emotionale Drüse drücken. Ob es gut ankommt? Ein spontanes Statement kam via Twitter kurze Zeit später:


Dem möchte ich mich nicht ganz anschliessen, jedoch, erinnert mich das sehr stark an einen Spot von Mercedes, wo neben dem Thema Tradition die in der Geschichte entwickelten Innovationen ins Zentrum des Spots gepackt wurden. Irgendwie langweilig wie ich finde.

Dabei hat Mercedes nun schon auch öfters bewiesen, dass sie auch pfiffig können. Dazu verweise ich sehr gerne auf einen meiner Lieblingsspots:

Irgendwie gewinnt pfiffig. Meistens!

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment